Vorschau: Neues Video von Roboter-Robby

3. Dezember 2008 - Geschrieben von  
Abgelegt unter Bewegungsmodelle, Elektromechanik, Holzarbeiten, Metallarbeiten

Die angekündigte Gebrauchsanleitung für den Roboter „Robby“ verzögerte sich infolge einer Neuauflage des Bausatzes durch Aduis. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat uns Video-Trailers.ch einen neuen Video Trailer erstellt. Um das Video anzuschauen, klickt auf unten stehenden Playbutton!

Vorschau: Roboter Robby

In Kürze bieten wir Ihnen zu einer interessanten Werkpackung der Firma Aduis einen ausführlichen Baubeschrieb. Der Roboter wurde erfolgreich in einer sechsten Primarklasse gebaut und löste helle Begeisterung bei den Werkschülern aus! Sehen Sie sich das unten stehende Video an!

Zum Thema Hydraulik: Brunnen “Nimmerdürr” im Werkunterricht bauen

Der beschriebene und faszinierende Brunnen würde sich hervorragend zum Thema „Hydraulik“ anbieten, wären da nicht zwei schwerwiegende Manken in der Konstruktion bzw. Wahl der Baumaterialien zu finden..!

Wir bauen im Werkunterricht eine Warnanlage

28. Mai 2008 - Geschrieben von  
Abgelegt unter Elektrizitätslehre, Holzarbeiten, Metallarbeiten, News

Eine relativ einfach aufgebaute Warnanlage, welche durch eine transparente Stolperschnur ausgelöst wird. Sobald der Rundstab aus seiner Verankerung gezogen wird, ertönt intervallmässig ein Alarmton. Ein einfacher Schaltplan zeigt, wie der durch eine 1.5 V – Monozelle betriebene Pulston-Summer mit dem Batteriehalter und dem Auslösemechanismus verlötet werden muss. Ab der 4. Klasse (Lötarbeiten ev. durch Lehrperson […]

Joystick gesteuertes Fluggerät im Werkunterricht bauen

Durch eine raffinierte Mechanik und ausgeklügelte „Elektronik“ führt der Senkrechtstarter zu einem echten Spielerlebnis. Die sehr anspruchsvolle Werkaufgabe bietet dem Schüler Einsicht in interessante mechanische und elektrische Zusammenhänge. Dieses Objekt ist eher in der Oberstufe anzusiedeln und bedeutet auch für die Lehrperson eine echte Herausforderung! Unsere heutigen Kinder kommen mit dem Joystick ja früh in […]

« Previous PageNext Page »