Bastelanleitung Dragster Racer

27. April 2008 - Geschrieben von  
Abgelegt unter Antriebe, Bewegungsmodelle, Holzarbeiten, Metallarbeiten, Modellbau, Spiele

Dragster Racing

Als weiteres Produkt in der Serie „Antriebe“ ist dieser verhältnismässig günstige Bausatz – bei entsprechender Führung durch die Lehrperson – bestimmt schon ab der 4. Klasse realisierbar. Je nach Altersstufe muss die Unterrichtskraft da und dort vielleicht helfend eingreifen. Der Aufbau des Dragsters ist recht einfach, erfordert aber dennoch exaktes Arbeiten und Ausdauer.

Das Fahrzeug ist mit einem Torsions-Gummimotor und Zahnradgetriebe ausgerüstet und erreicht eine erstaunliche Geschwindigkeit. Mit der integrierten Aufzugskurbel ist der Gummimotor einfach und schnell „aufgezogen“. Die Kinder gehen mit verschiedenen Materialien um (Holz, Kunststoff, Metall).


Diese Anleitung dient als ergänzender Hinweis zur Bauanleitung:
OPITEC, Bestellnummer 101.337 – www.opitec.ch
Modifiziert von Andreas Merz
Download als PDF: Bauanleitung Dragster Racer
Was sind Dragsters?: Kopiervorlage für Schüler
Malvorlage für Dragster: Malvorlage Dragster Racer
Selbstbenotung: Selbstbenotung Dragster Racer

Was meinst du?