Joystick gesteuertes Fluggerät im Werkunterricht bauen

Durch eine raffinierte Mechanik und ausgeklügelte „Elektronik“ führt der Senkrechtstarter zu einem echten Spielerlebnis. Die sehr anspruchsvolle Werkaufgabe bietet dem Schüler Einsicht in interessante mechanische und elektrische Zusammenhänge. Dieses Objekt ist eher in der Oberstufe anzusiedeln und bedeutet auch für die Lehrperson eine echte Herausforderung!

Unsere heutigen Kinder kommen mit dem Joystick ja früh in Kontakt. – Was jedoch alles hinter einem solchen Steuergerät steckt, zeigt die vorliegende Arbeit auf elektromechanischem Weg auf.

Diese Anleitung dient als ergänzender Hinweis zur Bauanleitung:

OPITEC, Bestell-Nummer 105.048 – www.opitec.ch

Modifiziert von Andreas Merz

Download als PDF: Bauanleitung Senkrechtstarter
Vorschlag: : Aufdrucke Senkrechtstarter
Luftschraube: Propeller (Info | Arbeitsblatt)

Was meinst du?