Unser selbst gebaute Krokodil „Dandy“ schnappt zu!

26. Mai 2008 - Geschrieben von  
Abgelegt unter Bewegungsmodelle, Holzarbeiten, News, Spiele

Krokodil in ein- und ausgefahrenem Zustand

Beim Bau dieses Bewegungsmodells befasst sich der Schüler mit einem Scherenmechanismus, welcher mit einem Hebel (Schwanzteil) bedient wird. Das Krokodil kann eingefahren (Maul geöffnet) und ausgezogen werden (Maul geschlossen).

Es können die folgenden instrumentellen Lernziele abgedeckt werden:

  • Genaues Einmessen von Holzleisten und Rundhölzern
  • Exaktes Einmessen von Bohrlöchern und entsprechendes Bohren (Tischbohrmaschine)
  • Sägen und bearbeiten (feilen und schmirgeln) von Holzteilen
  • Baupläne lesen
  • Fakultativ, jedoch zu empfehlen: beizen oder malen, tiefgrundieren und lackieren der Teile

Diese Anleitung dient als ergänzender Hinweis zur Bauanleitung:

Aduis, Bestellnummer 200.258 – www.aduis.ch

Modifiziert von Andreas Merz

Download als PDF: Bauanleitung Krokodil „Dandy“

Selbstbenotung: Selbstbenotung

Beizen: Die Technik des Beizens

Was meinst du?