LT-Renner im Werkunterricht basteln

1. Mai 2008 - Geschrieben von  
Abgelegt unter Aerodynamik, Antriebe, Elektrizitätslehre, Holzarbeiten

Ein kostengünstiges Fahrzeug, welches über einen Elektromotor mit Luftschraube angetrieben wird. Eine 4.5 V-Flachbatterie liefert den nötigen Strom. Die Schubkraft des Propellers sorgt für erstaunliche Fahrgeschwindigkeiten. Über eine Drehschemel-Lenkung ist der Flitzer steuerbar. Das einfach aufgebaute Modell dürfte – bei entsprechender Führung durch die Lehrperson – von Schülerinnen und Schülern schon ab der vierten Primarklasse […]

Geheimcode-Tresor

30. Januar 2008 - Geschrieben von  
Abgelegt unter Elektrizitätslehre, Elektromechanik, Holzarbeiten, Metallarbeiten

512 mögliche Tast-Kombinationen, – aber nur eine öffnet den Geheimtresor! Die elektrische Schaltung zum Öffnen und Schliessen des Tresors erfolgt über eine 4.5 V-Batterie. Mittels eines Relais wird ein Getriebemotor in Gang gesetzt, welcher die Türe freigibt. Wird ein falscher Kontakt gedrückt, wird das Relais „entschärft“ und das Knacken des Codes ist nahezu unmöglich! Die […]

Elektrisches Luftkissenfahrzeug

Für die Kinder dürfte dieses kostengünstige Luftkissenfahrzeug, welches rasant über den Boden gleitet, eine äusserst interessante Aufgabe darstellen. Eine 4.5 Volt – Flachbatterie treibt einen kleinen Elektromotor mit der Dreiblattluftschraube an. Ein Teil des angesogenen Luftstromes dient dem Vortrieb, der andere wird über einen Luftkanal in die Vertikale umgeleitet und erzeugt ein „Luftkissen“, auf welchem […]

Elektrische Ampelschaltung

Dieser kostengünstige Bausatz bietet dem Schüler ein reiches Betätigungsfeld im elektromechanischen Bereich: Eine „Programmsteuerung“ mittels einer Konservendose erlaubt es den Kindern, die Rot-, Gelb- und Grünphasen der Lichtsignalanlage selber zu bestimmen, bzw. zu „programmieren“. Metall-, Holz- und Lötarbeiten wechseln sich ab und sorgen für einen abwechslungsreichen Werkunterricht. Die Blechdose ist im Lieferumfang nicht enthalten; die […]

« Previous Page